Die besten Gaming Festplatten (HDD & SSD) in 2017

Oft wird die Festplatte unterschätzt, jedoch handelt es sich hierbei um ein wichtiges Bauteil für deinen Gaming PC.

Doch weshalb ist sie so wichtig und welche Bauarten stehen dir zur Verfügung? Dies solltest du wissen, wenn du dir einen ordentlichen Gaming Rechner zusammenstellen möchtest.

Die Wichtigkeit deiner Festplatte

Prinzipiell werden auf deiner Festplatte alle Daten gespeichert, welche von dir selbst und deinem Betriebssystem zusammenkommen. Dazu gehören also wichtige Prozess-Dateien, damit dein System einwandfrei läuft. Doch all deine privaten Daten und Informationen, wie beispielsweise Musik oder auch Bilder finden sich hier ebenfalls wieder. Das Wichtigste ist hier auch gespeichert: deine Spiele. Hier finden sich all deine Daten wieder, die du mit dem Laufe der Zeit ansammelst.

SSD Festplatte für Gaming PCNatürlich ist dies nicht der einzige, wichtige Punkt. Deine Daten finden hier zwar Platz und du solltest prinzipiell immer genügend Speicherplatz haben, um dein System nicht zu überladen. Dies kann nämlich mehr als nur schädlich sein und deinen Rechner verlangsamen, was sich auch auf die Lauffähigkeit deiner Spiele auswirkt. Deine Gaming Daten müssen natürlich auch ohne Probleme und am besten so schnell wie möglich angesprochen werden.

Während du spielst ist dies mehr als nur wichtig, denn ein Spiel benötigt besonders viele Daten, die angesprochen und wiedergegeben werden müssen. Hier kommen eine Menge Informationen zusammen und je zeitgemäßer deine Festplatte ausfällt, desto schneller kann dies vonstattengehen. Dein Arbeitsspeicher spielt in diesem Zusammenhang ebenfalls eine wichtige Rolle, denn jener verarbeitet deine Daten, weswegen es immer ratsam ist, innerhalb eines Gaming Rechners mehr RAM verbaut zu haben.

Dein Videospeicher spielt bei der Datenverarbeitung eine ebenso wichtige Rolle. Dies ist leicht nachvollziehbar, denn schließlich spielen sich auf deinem Bildschirm viele Dinge ab, die auch einwandfrei dargestellt und wiedergegeben werden wollen. Eine schnelle und ordentliche Festplatte ist also mehr als nur zu empfehlen. Doch welche Arten und Formen stehen dir zur Verfügung?


HDD oder SSD?

Prinzipiell spielen für dich und deinen neuen Gaming PC zwei Arten von Festplatten eine Rolle: HDD und SSD. Der Unterschied ist schnell und einfach erklärt. Bei einer SSD-Festplatte handelt es sich um eine äußerst schnelle Festplatte, die niedrige Latenzzeiten und einen schnellen Zugriff auf deine Daten garantiert. Dies ist gerade beim Spielen unabdingbar, macht sich jedoch auch dann bemerkbar, wenn dein Rechner sehr schnell starten und booten soll.

Eine normale HDD-Festplatte ist also nicht so schnell, was je nach Spiel und Technik nach einer gewissen Zeit zu Problemen führen kann. Deswegen sollte für dich als Gamer die SSD-Festplatte im Vordergrund stehen, wobei du stets bedenken solltest, dass es sich hierbei gleichzeitig um die teurere Variante handelt. Dementsprechend steigerst du deine Kosten noch weiter, wenn du dir eine oder mehrere SSD-Festplatten besorgst.

Gerade deswegen kann es sich durchaus lohnen, zur Sicherheit noch eine HDD-Festplatte zu verbauen, denn hier können all die Daten abgelagert werden, die nicht ganz so wichtig sind. Deine Spiele solltest du natürlich auf der SSD speichern, doch alles Weitere dürfte auch mit der HDD zufrieden sein. Auch aus Platzgründen lohnt es sich, eine zweite Festplatte zu installieren, denn dadurch sparst auf deiner schnellen SSD-Festplatte an Platz und es dürfte eine ganze Weile dauern, bis es zu Platzschwierigkeiten kommt.

Welche Festplatten solltest du dir näher ansehen?

Im Bereich der Festplatten kommen mehrere Hersteller in Frage, welche dir ihre Produkte zum Kauf anbieten. Letztendlich solltest du dich natürlich gut umsehen und den einen oder anderen Preisvergleich anstellen, jedoch sind Hersteller wie Samsung, Western Digital oder auch SanDisk zu empfehlen, denn alle haben sehr gute Produkte im Repertoire. Folgende Festplatten könnten sich also für dich lohnen:

  • Die WD Desktop Black 1 TB interne Festplatte WD1003FZEX: Bei dieser Festplatte handelt es sich um eine HDD. Dementsprechend ist die Zugriffsgeschwindigkeit nicht ganz so schnell, jedoch bekommst du für etwa 90 Euro einen ganzen Terabyte an Datenspeicher geliefert. Das ist wirklich viel und auch für Gaming PCs ist diese Komponente zu empfehlen. Übrigens stehen dir noch weitere Größen dieser Festplatte zur Verfügung, jedoch musst du dann natürlich mit einer Preissteigerung rechnen.
    Angebot
    WD Desktop Black 1 TB interne Festplatte WD1003FZEX (8,9 cm (3,5 Zoll), 6Gb/s 64 MB, 7200 rpm interne HDD, RoHS konform)
    • Maximale Leistung, hohe Zuverlässigkeit und Spitzentechnologie, deshalb ideal für tragbare digitale Geräte aller Art wie High-End-Notebooks, externe Speicher, Gaming-Systeme, Blade-Server und digitale Medien-Player
    • Die Dynamic Cache Technologie von WD verbessert die Zuverlässigkeit und optimiert die Leistung
    • Mitgelieferte, z.T. kostenlose Datenträgerdienstprogramme und Migrationstools unterstützen Sie beim Laufwerkswechsel. WD bietet einen branchenführenden 5-Jährigen-Support
    • WD Black mit Dual-Core-Prozessor für doppelte Verarbeitungsleistung - perfekt für ultraschnelles Laden von Spielen oder großen Multimedia-Dateien
    • Lieferumfang: WD Black SATA-3,5-Zoll-Festplattenlaufwerk WD1003FZEX 1TB Hochleistungsfestplatte, Acronis True Image WD Edition, Schnellinstallationsanleitung
  • Die SanDisk Ultra II SSD 480GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD: Die SanDisk stellt dir für etwa 150 Euro schon einen Speicher von 480 Gigabyte zur Verfügung. Sie ist somit günstiger als das Modell von Samsung und deutlich schneller als jede HDD-Festplatte. Hierbei handelt es sich also um eine Festplatte, die eher im Mittelklasse-Bereich anzusiedeln ist, was am Preis mehr als nur deutlich wird. Deine Programme und Spiele werden schnell geladen und auch dann, wenn du dein Betriebssystem auf dieser Festplatte speicherst, dürftest du dich nicht mehr über einen zu langen Bootvorgang ärgern.
    Angebot
    SanDisk Ultra II SSD 480GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD, bis zu 550 MB/Sek
    • Kapazität: 480 GB
    • Sequentielles Lesen/Schreiben : Bis zu 550MB/s / 500MB/s
    • Zufälliges Lesen/Schreiben : Bis zu 91.000/83.000 IOPS
    • SDSSDHII-480G-G25 - 480GB SanDisk Ultra II, 2.5" SSD, SATA III - 6Gb/s, Read 550MB/s, Write 500MB/s, 98k IOPS
    • Eine bis zu 28-mal bessere Performance als bei herkömmlichen Festplatten (HDDs)
  • Die Samsung 850 Pro interne SSD 256GB: Mit einem Speicher von 256 Gigabyte erhältst du hier eine recht große SSD-Festplatte, welche jedoch einen stolzen Preis von etwa 143 Euro mit sich bringt. Da dir sogar noch größere Datenspeicher dieser Festplatte zur Verfügung stehen, kannst du natürlich noch deutlich mehr Geld ausgeben. Hier solltest du aber auf deinen Geldbeutel achten und dir überlegen, ob nicht eine HDD-Festplatte als zusätzlicher Datenspeicher reicht, wenn du auf dieser hier lediglich deine Spiele absicherst.
    Angebot
    Samsung 850 Pro MZ-7KE256BW 256GB interne SSD (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz
    • SSD 6,3 cm (2,5 Zoll)
    • Schnittstelle: SATA 6 Gb/s, Abwärtskompatibel zu SATA 3 Gb/s und SATA 1,5 Gb/s; Samsung 3-core MEX Controller
    • Abmessungen: 100 x 69,85 X 6,8 mm
    • Cache-Speicher: Samsung 512 MB Low Power DDR2 SDRAM
    • Lieferumfang: Samsung Basic MZ-7KE256BW 850 Pro interne SSD 256 GB schwarz

Diese Festplatten könnten also für dich in Frage kommen, wenn du dir zurzeit einen neuen Gaming PC zusammenstellst. Letztendlich sind dies aber nur Stichproben und du solltest stets beachten, dass die Weiten der Online-Shops noch weitere Angebote für dich in petto haben. Allerdings kannst du diese Komponenten sehr gut als Richtwert nehmen – gerade dann, wenn du wissen möchtest, was in etwa preislich auf dich zukommt. Möchtest du es besonders günstig haben, stehen dir auch vom Hersteller Seagate HDD-Festplatten zur Verfügung, die mit etwa 55 Euro nicht gerade teuer sind.

Denk an den Platz!

DLupeie Größe und die Geschwindigkeit deiner Festplatte sind enorm wichtig, damit deine Daten schnell und sauber verarbeitet werden können. Doch deine Festplatte verbraucht innerhalb deines Gehäuses natürlich auch Platz. Dementsprechend ist es stets wichtig zu wissen, wie groß deine Festplatte voraussichtlich sein wird und ob du dir nicht die Möglichkeit offenlassen möchtest, eine weitere einbauen und nutzen zu können.

Hier sind direkt zwei Punkte wichtig: Dein PC Gehäuse benötigt den Platz und dein Mainboard muss die erforderlichen Stecker und Steckplätze bereithalten. Das ist ebenso wichtig, denn eine weitere Festplatte bringt dir leider überhaupt nichts, wenn dein Mainboard gewisse Kriterien nicht erfüllt, um eine zweite Festplatte verarbeiten und ansprechen zu können.

Achte also darauf, dass du genügend freie SATA-Schnittstellen besitzt, damit du auch die von dir gewünschte Anzahl von Festplatten realisieren kannst. Die SATA-Stecker besitzen sieben Pole und daran kannst du direkt erkennen, wie viele Steckplätze dir zur Verfügung stehen. Allerdings solltest du nicht nur auf dein Mainboard achten, denn auch dein Netzteil spielt diesbezüglich eine wichtige Rolle.

Deine Festplatten erhalten den Strom nämlich direkt vom Netzteil und dementsprechende Stecker müssen auch hier zur Verfügung stehen. Übrigens: Achte beim Kauf darauf, dass die erforderlichen Stecker beiliegen. Ist dies nämlich nicht der Fall, musst du diese selbst heraussuchen und in deinen virtuellen Einkaufswagen verstauen, damit du beim Zusammenbau eben nicht feststellst, dass dir etwas fehlt.

Die Geschwindigkeit ist wichtig

IPerformance Iconn vielen Belangen spielt die Geschwindigkeit deiner Festplatte eine wichtige Rolle. Dazu gehört beispielsweise die Drehgeschwindigkeit, welche dir als Spezifikation stets angegeben wird und mindestens bei 7200 RPM liegen sollte, damit dir als Gamer keine Wünsche offen bleiben. Innerhalb der Festplatte ist jedoch auch der Datensatz entscheidend, also die interne Geschwindigkeit der Datenbereitstellung. 150 Megabyte sollten für dich auf jeden Fall in Frage kommen, wobei du je nach Festplatte auch Datendurchsätze von bis zu 200 Megabyte oder mehr findest.

Im Zuge der Geschwindigkeit spielt jedoch auch die Lautstärke eine Rolle. Für viele Gamer spielt ein flüsterleiser PC eine ausschlaggebende Rolle, denn gerade bei atmosphärischen Spielen sollte es nicht allzu laut sein. Natürlich empfiehlt sich das Spielen mit Kopfhörern, doch trotzdem solltest du nach einem Datenspeicher Ausschau halten, der leise und unkompliziert daherkommt.

Deine perfekte Gaming Festplatte

Du siehst, dass du die Festplatte niemals auf die leichte Schulter nehmen solltest. Halte dir stets vor Augen, dass hier deine Daten gespeichert und abgerufen werden, wenn du ein neues Spiel installierst oder startest. Die Zugriffszeiten sind entscheidend, weswegen deine Gaming Festplatte schnell arbeiten sollte. Doch natürlich spielt auch die Größe eine wichtige Rolle, denn du willst dich nicht schon nach kurzer Zeit nach etwas Neuem umsehen müssen.

Des Weiteren kann es sich immer lohnen, wenn du dir eine SSD- und HDD-Festplatte zulegst, um wirklich nur die wichtigsten Daten auf deiner SSD abspeichern zu können. Dadurch kommt dein Rechner auch nach längerer Zeit nicht zum Stocken und es dürfte eine ganze Weile dauern, bis du zwangsläufig darüber nachdenken musst, gewisse Datensätze zu löschen oder umzudisponieren.

Felix

Ich bin der Gründer von Gamioso.de und interessiere mich für alles, was mit Gaming zu tun hat. Gemeinsam mit meinem Team versorge ich euch mit coolem Content!

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu verfassen